Jungpudel-Vermittlung

Wenn man sich für einen neuen Hund entschieden hat, denkt man zunächst an einen Welpen. Es gibt aber auch die Möglichkeit eines schon etwas älteren Pudels, der vielleicht schon stubenrein ist und der sich in das Familienrudel leichter integrieren lässt. Diese jungen Pudel haben noch kein neues Zuhause gefunden und warten auf Zweibeiner, die jede Menge Lust darauf haben, mit ihnen gemeinsam die große Welt in Stadt und Wald zu entdecken oder vielleicht gemeinsam Ausstellungen zu besuchen bzw. eine Hundesportart für sich zu entdecken.

Hier können Sie als DPK-Züchter bekanntgeben, wenn Pudel älter (6 bis 24 Monate) sind und noch kein Zuhause gefunden haben.

Diese Möglichkeit hat jedes DPK-Mitglied hier kostenlos. Diese Mitteilungen werden hier für 3 Monate veröffentlicht. Oder auf Wunsch, wenn ein Interessent gefunden wurde, auch früher wieder gelöscht.

Bitte geben Sie nachfolgende Daten per Mail oder Fax an unsere Hauptgeschäftsstelle:
Hundename oder Anzahl Rüden/Hündinnen, Größe, Farbe, Geschlecht, geboren, Eltern, Zwinger, Züchter (Name, Landeskennzeichen, Postleitzahl, Ort, Telefon, E-Mail, Internetseite).

Großpudel - schwarz

21.10.2019 2 Rüden, geboren am 17.9.2018
Zwinger Hasadeur
Sabine-B. u. Dietmar J. Rehrmann, D-34632 Jesberg-Densberg — (0 66 95) 9 12 93 22

Kleinpudel - weiß

20.11.2019 2 Hündinnen, geboren am 24.10.2018
Decathlon Marvin Magdalena   ×   Celine Dion vom Zunderborn
Zwinger von den Weinbergswölfen
Nadine u. Ulrich Müller, D-56862 Pünderich — (01 76) 32 11 10 63